Kutschencheck

Am Samstag, den 10.07.2021 kommt Jens Rath von der ASR Kutschen Dominiak aus Rhede.  

Im Zeitraum 9:00-16:00 Uhr werden eure Kutschen auf "Herz und Nieren" gescheckt.
Pro Kutsche wird mit einem Zeitfenster von 30 Minuten geplant. 

Zeit: 10.07.2021 9:00 - 16:00Uhr

Ort: Unna-Mühlhausen

 Mühlhausener Dorfstraße. 10

Hof Stuckenhof 

Wer Interesse hat meldet sich bitte per Mail an 

joerg-Janzen(at]t-online.de 

spätestens zum 27.06.2021 an.
Bitte teilt mir mit, welches Zeitfenster ihr Euch wünscht, eine Telefonnummer und mit wieviel Kutschen ihr teilnehmen wollt. 
Ich werde den Zeitplan Anfang Juli verbindlich erstellen und mitteilen.
 

Jahreshauptversammlung

Der Vorstand lädt alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliedersammlung ein.
Zeit: Dienstag 06.07.2021 ab 19:30 Uhr
Ort: Reithalle von Jeannette Lategahn, Frömerner Str. 10 in Fröndenberg-Ostbüren. 

Wir bitten alle, möglichst eine Sitzmöglichkeit und Getränke selbst mitzubringen. 

Der Vorstand bittet (coronabedingt) um Anmeldung per Mail an joerg-Janzen(at]t-online.de.
Es gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Coronaschutzmassnahmen, ggf. auch eine
kurzfristige Absage der Mitgliederversammlung.
Für den gesamten Vorstand
Klaus Walde als 2. Vorsitzender 
 


 

Im Mai beginnen wieder unsere Fahrlehrgänge! 
Wir bieten die Fahrabzeichen FA 5 und FA4,
 Kutschenführerschein A,
Longierabzeichen und 
Pferdeführerschein Umgang an.
Bei Interesse: 
 Mail an: info[at]pferdefreunde-fröndenberg.de
oder per Handy  017696995744 
bei Fritz Schlünder melden.

Leider gibt es zurzeit coronabedingte Einschränkungen

Freies Training

Der Stammtisch ist einer der bevorzugten und etablierten Treffpunkte der Vereinsmitglieder für den Austausch untereinander. Es wird zu vielen Themen rund ums Pferd und das Fahren gefachsimpelt, Tipps ausgetauscht und Fahrerlatein erzählt. Der Stammtisch findet regelmäßig am letzten Freitag des Monats im Vereinsheim statt. Für das leibliche Wohl ist normalerweise gesorgt, oft auch unter Beteiligung der Teilnehmer.

Stammtisch

Am darauffolgenden Sonntag findet regelmäßig bei entsprechender Witterung ein freies Training auf dem Fahrplatz statt. Je nach Beteiligung besteht die Möglichkeit die festen Hindernisse zu durchfahren oder eine Dressuraufgabe auszuprobieren, manchmal wird auch ein Hütchenparcour aufgebaut. 

Der ein oder andere bringt schon mal Kaffee und/oder Kuchen mit, so dass auch ein gemütliches Beisammensein möglich ist.

Es besteht auch für Vereinsmitglieder ohne eigenes Gespann oder eingefahrene Pferde nach Absprache die Möglichkeit, sich auf den Kutschbock zu setzen und eine Runde zu drehen. Oftmals wird das freitags am Stammtisch besprochen und vereinbart.

Für den kurzfristigen Austausch von Informationen macht es Sinn, sich bei einem der Administratoren zur melden und zur Whats-App Gruppe hinzufügen zu lassen.

Leider gibt es zurzeit coronabedingte Einschränkungen

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.